Taktik

Aus- und Weiterbildung

Marktführendes Konzept und geprüfte Qualität

Die ISWA bietet nicht nur eine Vielzahl an anerkannten und zertifizierten Aus- und Weiterbildungen für den Gesundheitsmarkt an, sondern auch staatlich geprüfte und zugelassene Lehrgänge.

Erfolgsfaktor Nr. 1 für neue und bestehende Projekte im Sportbereich ist die Dienstleistungsqualität und die Fachkompetenz der Mitarbeiter. Deshalb bietet die ISWA mit einem durchgängigen Qualifizierungssystem vom Sport-Consultant über den Sport-Coach bis hin zum Sport-Manager für die Teilnehmer ein schlüssiges Gesamtkonzept im Bereich der Aus- und Weiterbildung an.

Der sehr hohe Qualitätsstandard und praxisorientierte Schulungen garantieren einen optimalen Lernerfolg. Entscheiden Sie sich für Ihre Karriere im Zukunftsmarkt Sport-Business und wir bieten Ihnen hierfür die passenden Bausteine. Eine Vielzahl an Absolventen und viele renommierte und führende Sport-Unternehmen bescheinigen uns exzellente Arbeit und garantieren Ihnen berufliche Sicherheit.

Besonders nachgefragt sind unsere Inhouse-Schulungen. Hier schulen wir Ihre Sportler oder Mitarbeiter in Ihrem Verein weiter, ohne Reisekosten, flexibel und abgestimmt auf Ihre Organisation, sowie Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Wir haben starke Partner und kooperieren u.a. mit der Weiterbildung Hessen e.V., verschiedenen Industrie- und Handelskammern, der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein usw. Professionalität ist wichtiger denn je, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein!

Unsere Ausbildungen

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen, welche Sie für eine erfolgreiche Arbeit im Sport-Markt brauchen. Ob Sie im Profi-Sport, im Vereins-Bereich oder im Fitness-Markt arbeiten oder Sport-Produkte verkaufen – dieser Lehrgang qualifiziert Sie für die Arbeit im Gesundheits-Bereich mit dem Ziel, den Gesundheits-Kunden in Bezug auf zahlreiche Gesundheits-Anwendungen zu beraten und bei der Auswahl einer Anwendung zu unterstützen. Sie verfügen anschließend über ein fundiertes Basiswissen sowohl bei der schwerpunktmäßigen Auswahl an sportorientierten Produkten und Programmen als auch in Bereichen des aktiven Verkaufs und der sportorientierten Kundenbetreuung.

Weitere Vorteile

  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuellen Sport-Produkte und -Angebote. Sie können Ihre Kunden kompetenter beraten und Sport-Angebote und Produkte besser verkaufen.
  • Sie können Ihren Beruf und die persönliche Weiterbildung miteinander verbinden.
  • Sie erhalten 6 hochwertige und informative Lehrhefte. Zusätzlich gibt es Webinare, an denen Sie teilnehmen können.

Inhalte

  • Sportmarkt
  • Sportangebote professionell verkaufen
  • Sport-Kunden richtig betreuen und langfristig binden
  • Medizinisches Wissen für ein erfolgreiches Sport-Verständnis
  • Erklärung der verschiedenen Sport-Produkte und -Dienstleistungen

Dauer

10 Tage Blockunterricht (optional umfangreiches Lehrmaterial kombiniert mit Webinaren) optional 6 Monate – Einstieg jederzeit möglich.

Lehrgangsgebühr

Monatlich 114,- Euro (6 Monatsraten / Gesamtpreis 684,- Euro)

Ein:e Sport-Manager:in (ISWA) bringt Professionalität in die betrieblichen Abläufe jeder Sportanlage und gestaltet sie wirtschaftlich und effizient. In allen branchenspezifischen Managementfeldern kann er/sie zielgerichtet handeln.
Abgeschlossen wird die Weiterbildung nach erfolgreichem Abschluss mit dem IHK-Zertifikat.

Diese stark nachgefragte Qualifizierung befähigt Sie also, eine Sport-Anlage wirtschaftlich und personell im Sinne der Gastorientierung zu leiten. Sie werden in die Lage versetzt, eine Sporteinrichtung in unterschiedlichen Bereichen auszulasten, die Mitarbeiter zu motivieren und Kunden mit attraktiven Events zu begeistern. Ein Sport-Manager erhält zusätzlich die notwendige Fach- und Handlungskompetenz, eine professionelle Sportorganisation ergebnis- und kundenorientiert zu leiten. Für diese Aufgabe sind sowohl kaufmännisch-organisatorische Fähigkeiten, als auch Sportkenntnisse notwendig.

Weitere Vorteile

  • Sie erhalten eine umfassende und marktorientierte Management-Schulung.
  • Sie bekommen einen anerkannten Abschluss, der im Sport- Markt sehr stark nachgefragt ist.
  • Sie können Ihren Beruf und die persönliche Weiterbildung miteinander verbinden.
  • Der Sport-Manager umfasst ca. 450 Unterrichtseinheiten, was den Kriterien der marktspezifischen Qualitätsverbände entspricht.
  • Es handelt sich um einen nebenberuflichen Lehrgang mit begleitendem Lehrmaterial und Webinaren.

Inhalte

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Controlling & Finanzierung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Service- & Qualitätsmanagement
  • Marketing & PR
  • Crossmarketing
  • Personalmanagement
  • Businessplanerstellung
  • Planung und Ausstattung von Sport-Anlagen

Dauer

12 Monate. Einstieg jederzeit möglich.

Lehrgangsgebühr

Monatlich 208,- Euro (12 Monatsraten / Gesamtpreis 2.496,- Euro). Der Preis ist inklusive der IHK-Zertifikatsgebühr, umfangreichem Lernmaterial sowie Webinaren.

Der dynamisch gewachsene Sportsektor benötigt qualifizierte Fachkräfte, die fachliches Wissen und die Erfahrungen ihres bisherigen Berufs durch gesundheitspädagogische und soziale Kompetenzen ergänzen. Verhaltensänderungen entstehen im Kopf – finden Sie gemeinsam mit ihren Sportlern individuelle Wege zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit. Sie erwerben mit erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung ein ISWA-Zertifikat. Das primäre Lernziel des Sportcoachs ist es, die Sportler zu motivieren und ihren persönlichen Lebensstil zu verfeinern. Diese Motivation erfolgt durch die Vermittlung der Kenntnisse über eine gesundheitserhaltende Lebensweise sowie gezieltes Training der inneren Einstellung. Der Lehrgang vermittelt Ihnen das allgemeine und spezielle Fachwissen aus den Bereichen der Kommunikation, Motivation & Gesundheitsförderung.

Inhalte

  • Einführung in das Coachingsystem
  • Arbeit und Gesundheit
  • Coaching im Bereich Bewegung
  • Coaching im Bereich Ernährung
  • Anti-Aging
  • Stress und Stressmanagement
  • Entspannung und Körperwahrnehmung
  • Grundlagen des Coachings

Zielgruppe

Personen, die die Coaching-Techniken im Bereich der aktiven Lebensgestaltung und -beratung erlernen und einsetzen möchten. Personen aus medizinischen, pharmazeutischen, sport-spezifischen, touristischen, sozialen oder pädagogischen Berufen, die ihr Berufsbild um den Bereich professionelle, ganzheitliche Sport-Beratung erweitern möchten.

Dauer

9 Monate, Einstieg jederzeit möglich.

Lehrgangsgebühr

Monatlich 160,- Euro (9 Monatsraten / Gesamtpreis 1.440,- €) inklusive umfangreichem Lernmaterial, Webinaren und Zertifikatsgebühr.

Abschluss

Zertifikat „Sport-Coach (ISWA)“
Ernährung gehört zum alltäglichen Leben. Ob Leistungssportler-/innen oder Normalo, jeder Mensch isst – dabei ist es wichtig was man isst. Durch den Überfluss an Lebensmitteln ist es umso wichtiger, für sich und seinen Körper ein Bewusstsein zu schaffen und die Mechanismen des Körpers zu verstehen. Dieses Wissen vermitteln Sie als Ernährungsberater/in (ISWA) Ihren Kunden und zeigen ihnen individuelle Lösungswege zu einem gesunden und bewussten Lebensstil. Sie erwerben mit dem erfolgreichen Abschluss dieser berufsbegleitenden Weiterbildung das ISWA-Zertifikat.

Inhalte

  • Ernährungslehre (Medizinische Grundlagen, Grundlegende Begrifflichkeiten der Ernährungslehre, DGE Beratungsstandards und -richtlinien, Lebensmittelkunde, Ernährungsbedingte Krankheiten)
  • Interventionsmaßnahmen in der Ernährungsberatung und Gewichtsregulierung
  • Diäten und ihre Wirkungen
  • Zielgruppenspezifische Beratung (z.B. Sportler, Senioren, Allergiker)
  • Methoden & Handlungskompetenzen

Zielgruppe

Für Jeden, der im Sportbereich arbeitet und allgemein für Interessierte an gesunder Ernährung & Beratung.

Dauer

6 Monate, nebenberuflicher Lehrgang mit begleitendem Lehrmaterial und Webinaren, Einstieg jederzeit möglich.

Lehrgangsgebühr

Monatlich 164,- € (6 Monatsraten / Gesamtpreis 980,- €) Inklusive der ISWA-Zertifikatsgebühr. Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten.
Als Saunameister/in tragen Sie professionell zum Wohlbefinden und zur Regeneration von Sportlern bei. Mit Ihrer Leidenschaft für diese Mischung aus antiker Bäderkunst und finnischer Moderne machen Sie aus jedem Saunabesuch für Ihre Sportler ein herrliches Erlebnis! Nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung sind Sie sofort einsatzbereit! Und die Sauna-Welt ist vielfältig: Ob im Profi-Sport, Vereinssport, Thermalbad, Spa- und Wellness-Hotel, Fitnessstudio, kommunaler Badeanstalt mit Sauna-Abteilung, in Klinik oder Sanatorium – Ihre Einsatzgebiete sind breit gefächert! Der Sauna-Meister ist die richtige Weiterbildung, um sich qualifiziertes Fachwissen rund um die Sauna in Theorie und Praxis anzueignen. Abschließend mit erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das ISWA-Zertifikat „Saunameister“.

Inhalte

  • Medizinische Grundlagen
  • Serviceschulung
  • Verkauf & Reklamation
  • Geschichte und Entwicklung des Saunabadens
  • Verschiedene Saunaarten
  • Wirkungsweise des Saunabadens
  • Der richtige Saunagang
  • Sauna & Freizeitsport
  • Sauna und Spitzensport
  • Sauna als Regeneration
  • Hygiene
  • Erlernen der Aufgusstechniken
  • Saunadüfte

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Sportanlagen, Gesundheits- und Fitnesszentren, sowie Saunaanlagen, Thermen, Schwimmbädern, Hotels und Kliniken. Für Jeden, der hier seine berufliche Zukunft sieht. Interessierte und leidenschaftliche Saunagänger.

Dauer

8 Tage Blockunterricht (optional umfangreiches Lehrmaterial kombiniert mit Webinaren)

Lehrgangsgebühr

980,- € inklusive der ISWA-Zertifikatsgebühr.

Das Ziel von Schulungen ist die Vermittlung eines bestimmten zuvor definierten Wissensgebietes. Sie dienen der beruflichen Fort- und Weiterbildung.

Inhouse Schulungen werden direkt bei Ihnen im Unternehmen durchgeführt und sind auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ausgelegt.

Vorteile

  • Sie bestimmen das Thema und die Schwerpunkte.
  • Sie erhalten in Ihrem Team einen einheitlichen Wissensstand.
  • Sie qualifizieren gleichzeitig kostengünstig eine große Anzahl Ihrer Mitarbeiter.
  • Sie bestimmen den Termin, Ort und die Dauer der Schulung.
  • Ihnen entsteht kein weiterer Aufwand. Reise- und Übernachtungskosten Ihrer Mitarbeiter entfallen.

Beispiele

  • Sauna-Schulung für Sportler in Theorie & Praxis
  • Motivationsschulung für Sportler
  • Teambildung für Sportler
  • medizinische Fachschulung für Sportangebote
  • Schulung in Theorie & Praxis
  • Verkauf und Reklamationsschulung für Sportler in Theorie & Praxis
  • Führungskräfteschulung
  • Gesundheitsseminare für Unternehmen
  • BGM / Events
  • und viele weitere…

Diesen Post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email